AXEL GUHSE

Axel Guhse · Familienaufstellungen · Paartherapie · Life Coaching


Axel Guhse · Buchholz in der Nordheide


Familienaufstellungen · Systemische Aufstellungen

Die Systemische Philosophie und Therapie betrachtet die Familie als ein System, in dem alle Angehörigen miteinander verbunden sind. Der Einzelne erfährt seine Familie als ein körperlich-seelisch-geistiges Feld, in dem alle Beteiligten in ihrer Rolle wirken, also Einfluss haben auf das systemische Feld. Es handelt sich um komplexe Wechselbeziehungen. Alle Beteiligten sind in Resonanz zueinander. Ein vielschichtiges Geschehen, das außerordentlich spannend ist und viele therapeutische oder heilsame Möglichkeiten bereithält. Besondere Bedeutung hat natürlich die Kernfamilie, bestehend aus Vater, Mutter und den Kindern, aber auch weniger nahe Verwandte können machtvoll wirksam sein. Die verschiedenen Angehörigen können von Ihnen als positiv (stärkend) oder negativ (schwächend) erlebt werden. Wer wie wirkt, lässt sich mit den Mitteln der Aufstellungsarbeit leicht herausbekommen. Da warten Überraschungen auf Sie. So manches Vorurteil relativiert sich, so manche vorgefasste Meinung wird auf den Prüfstand gestellt und erweist sich im Nachhinein als Täuschung.

Stärkende Personen und Einflüsse im familiären Feld entfalten heilsame Wirkung, wenn wir unseren Fokus auf sie richten und sie mit offenem Geist und offenem Herzen wahrnehmen. Dann fließt das stärkend zu uns hin. Das familiäre System dient ja deinem Leben und dem Leben an sich. Es ist eingebettet in das System des Großen und Ganzen, das wir zum Beispiel Gott oder Kosmos oder Evolution nennen können. Schwächende Personen und Einflüsse wollen ebenfalls mit offenem Sinn und mitfühlendem Herzen wahrgenommen sein. Es kann sich da ursächlich um Traumata früherer Generationen handeln – der Eltern, Großeltern und anderer Vorfahren. Eine harte Verurteilung von Menschen im System, die sich etwas zuschulden haben kommen lassen, und der Versuch, sie auszugrenzen, ist schädlich für das systemische Feld. Das dient dann nicht dem Leben. Solche Muster des Schweigens oder Ausgrenzens finden sich in vielen Familien. Es ist an uns, wenn wir Aufstellungsarbeit machen, dies zu ändern.

Ein grundlegend freundlicher Blick auf dich selbst und alle anderen im System ist Voraussetzung für heilsame Veränderungen im systemischen Feld. Das schließt traurige, wütende oder andere heftige Emotionen keinesfalls aus. Denn jedes Gefühl hat seine Richtigkeit, keines gehört unter den Teppich gekehrt. Freies Fließen von Gefühlen wirkt befreiend und klärt den Blick, meine ich. Es dient dazu, schädliches Schweigen zu lösen. Wenn deine Gefühle sprechen könnten, was würden sie sagen? Das ist ein wunderbarer Satz aus der Gestalttherapie, wie ich sie gelernt habe. So fließen in meine systemische Arbeit andere Elemente, häufig aus der Gestalttherapie, ein. Als Antwort finden sich nun Worte, die verschüttet waren. Werden sie frei, befreit das auch uns.

Schädliche Ausgrenzung ist nicht zu verwechseln mit gesunder Abgrenzung. Das sind zwei sehr verschiedene Paar Schuhe. Gesunde Abgrenzung etwa von einer vereinnahmenden Muttergestalt oder einer gewalttätigen Vatergestalt ist Pflichtprogramm in einer Aufstellung – wenn die aufstellende Person es will (das ist ja nicht immer der Fall). Sie haben alle Freiheiten, wenn Sie mit mir aufstellen. Was Sie entscheiden, wird gemacht. Ich darf Sie begleiten, darf Ihnen Anregungen geben, Vorschläge machen. Ich darf Ihnen raten. Den Weg gehen Sie selbst, so wie Sie ihn vor sich sehen und gehen wollen. Da ich sehr erfahren in dieser Art Forschungsreisen bin, werden Sie vielleicht geneigt sein, meinen Ideen und Impulsen Gehör zu schenken.

In der Aufstellungsarbeit bin ich selber mal spielerisch beteiligt, mal führend und Impulse gebend, mal abwartend. Sie lernen eigenen Impulsen zu folgen, sich von spontanen Eingebungen und wachsendem Spürsinn leiten zulassen. Das gibt Ihnen neue Orientierungsmöglichkeiten an die Hand, führt Sie aus dem Versuchslabor der Beratung und Therapie heraus und hinein in erlebte Selbstertüchtigung und Selbstermächtigung. Ich nenne das gern Life Empowerment. Und das können Sie dann deutlich merken in den verschiedenen systemischen Feldern und Rollen Ihres alltäglichen Lebens, in Partnerschaft, Familie und Beruf.

Eingebettet in das Prinzip Evolution sind wir alle auf dem Weg. Jede Krise, die wir erleben, ist Herausforderung zu Anpassung und Neuorientierung, zu seelisch-geistigem Wachstum. So ist mein Blick auf die Welt, so ergibt sie in meinen Augen Sinn. Wenn Sie, wie ich, einer solchen Auffassung folgen mögen, erscheinen Krisen und Konflikte in neuem Licht. Sie sind immer noch belastend, zugleich aber bieten sie Möglichkeiten, wecken Ressourcen in uns, legen bis dahin verborgene Potenziale frei.

Systemische Arbeit führt uns zur Quelle, ins Wesentliche hinein, in eine gefühlte Mitte der Ruhe und Geborgenheit - wenn wir uns darauf einlassen wollen. Hier warten Impulse der Heilung und Ganzwerdung auf uns.

Themenauswahl

  • Familiäre Verstrickungen und Traumata
  • Konflikte in Ehe und Partnerschaft
  • Erkrankungen und deren Symptome
  • Berufliche Krisen und Konflikte
  • Sinnkrisen, Spirituelle Krisen
  • Abschied, Verlust, Tod

Termine

Zur Zeit brauche ich mehr Zeit für mich und meine Familie. Daher führe ich bis auf Weiteres keine Familienaufstellungen mit Gruppen durch. Gern biete ich Ihnen Aufstellungen im Rahmen einer gesprächstherapeutischen Sitzung oder eines Coachings mit mir an. Dabei nehmen wir dann Kissen als stellvertretend für zum Beispiel Ihre Familienmitglieder oder Ihre Chefin oder Ihren Pastor oder für Gott oder für Buddha oder oder oder. Die Kissenarbeit hat eine lange Tradition in der Gestalttherapie und lässt sich hervorragend für die systemische Arbeit verwenden.

Wenn Sie Fragen dazu haben, rufen Sie mich gern an.

Meine Gesundheitstipps zu Familienaufstellungen

Regelmäßig schreibe ich für Sie Tipps aus Physiotherapie, Osteopathie und Life Coaching. Sie finden sie auch im Seitenmenü. Gern gebe ich Ihnen damit Einblicke in die vielen Facetten meiner Arbeit, hier aus Familienaufstellungen und Systemischen Aufstellungen.

Falls Sie sich für eines der Themen besonders interessieren und Fragen dazu haben, rufen Sie mich gern an. Meine jeweils aktuellsten Gesundheitstipps zu Physiotherapie, Osteopathie und Life Coaching finden Sie hier.

104 Google-Rezensionen
Axel Guhse
5 von 5 Sternen

★★★★★
☎ 04181-1377196
✉ E-Mail