AXEL GUHSE

Axel Guhse · CMD-Physiotherapie · Osteopathie · Schmerztherapie


Axel Guhse · Buchholz in der Nordheide


CMD-Physiotherapie · Manuelle Therapie · Osteopathie

Gemeinsam mit Zahnärzten behandle ich Störungen des Kausystems. Man fasst diese Störungen unter dem Begriff Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) zusammen. Dazu zählt das Knirschen oder Pressen mit den Zähnen (Bruxismus). Meist geschieht dies während des Schlafs und führt zu Überlastungen der Kiefergelenke. Hier liegt häufig die Ursache für Kopfschmerzen und Nackenschmerzen, Schwindel oder Tinnitus.

Zunächst untersuche ich biomechanische Zusammenhänge zwischen Überlastung des Kauapparates und Spannungsstörungen an anderer Stelle, z.B. Schultern, Wirbelsäule und Becken. Genau analysiere ich die Funktion von Kiefergelenk, Halswirbelsäule und den beteiligten Muskeln. Die Physiotherapie und Manuelle Therapie nach Martina Sander und die zahnmedizinischen Konzepte von Oliver Ahlers bietet dazu hervorragende Grundlagen. Die Deutsche Fachgesellschaft für Funktionsdiagnostik und Therapie DGFDT treibt hier die wissenschaftliche Forschung voran. Die geschickte Kombination von zahnärztlicher Schienentherapie und spezieller Physiotherapie ist vielen Fällen hilfreich und ermöglicht eine Verringerung oder gar Beseitigung der Beschwerden.

Die tiefenentspannende Wirkung von Osteopathie und CranioSacraler Therapie nach Upledger können hier einen besonderen Beitrag leisten. Visionäre Körperarbeit oder Körperpsychotherapie bieten weitere Möglichkeiten. Denn innere und äußere Stressfaktoren können zu einem „Zähne Zusammenbeißen" oder "Sich Durchbeißen" führen. Hier bietet es sich an, auf eine Forschungsreise nach innen zu gehen und dabei mentalen und emotionalen Motiven auf die Spur zu kommen. Eine gewisse Erleichterung erreichen wir instinkthaft durch Zusammenbeißen der Zähne. Es führt zu Ausschüttungen von Endorphinen, so genannten Glückshormonen. Sie wirken beruhigend auf das zentrale Nervensystem und lindern körperliche und seelische Schmerzen. Ist das ein wiederkehrendes Phänomen, etwa in den nächtlichen Traumphasen, in denen wir motorisch sehr aktiv sein können, spricht das für Verdrängung oder gar Abspaltung wichtiger Seelenanteile. Deren behutsame Freisetzung in Therapie oder Coaching kann unser Leben nur bereichern, auf allen Ebenen – Körper, Geist und Seele.

Behandlung bei

  • Migräne
  • Kopfschmerzen
  • Gesichtsschmerzen
  • Kieferschmerzen
  • Nackenschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Tinnitus
  • Schwindel
  • Trigeminusneuralgie

Meine Gesundheitstipps zu Physiotherapie und Osteopathie bei CMD

Regelmäßig schreibe ich für Sie Tipps aus Physiotherapie, Osteopathie und Life Coaching. Sie finden sie auch im Seitenmenü. Gern gebe ich Ihnen damit Einblicke in die vielen Facetten meiner Arbeit, hier aus der Physiotherapie.

110 Google-Rezensionen
Axel Guhse
5 von 5 Sternen

★★★★★
☎ 04181-1377196
✉ E-Mail