AXEL GUHSE

Axel Guhse · Gesundheitstipp der Woche

Verspannung von Schultern und Nacken - welche Übung?

Gesundheitstipp der Woche - 27.01.2019 - Verspannung von Schultern und Nacken - welche Übung? Gesundheitstipp der Woche - 27.01.2019 - Verspannung von Schultern und Nacken - welche Übung?

Natürlich gibt es ein Vielzahl von Übungen, die Sie machen können. Eine davon möchte ich Ihnen hier vorstellen. Mit dem Igelball können Sie hervorragend den verspannten Trapezmuskel und seine Faszie lösen und entspannen. Legen Sie sich auf den Rücken und platzieren Sie den Igelball zwischen Wirbelsäule und Schulterblatt. Ihren Kopf halten Sie am besten in Ihren verschränkten Händen, damit die Halsmuskeln locker bleiben können. Nun bringen Sie behutsam Ihr Körpergewicht über den Igelball, dort wo die schmerzhaften Verspannungen sitzen. Bewegen Sie nun langsam hin und her, oder verharren Sie für einige Atemzüge auf einem Verspannungspunkt. Bei guter Dosierung merken Sie eine Mischung aus Schmerz und Wohltat. Falls es nur alarmierend wehtut, legen Sie weniger Gewicht über den Igelball. Mit etwas Geduld finden Sie die richtige Dosierung für sich heraus. Zweimal pro Woche für etwa fünf Minuten in aller Ruhe durchgeführt kann diese Übung schon sehr viel bringen.
Wenn Sie Fragen dazu haben oder weitere Tipps möchten, rufen Sie mich gern an.

Ihr Axel Guhse

Meine Gesundheitstipps der Woche finden Sie hier auf meiner Homepage bei Google und Facebook.

☎ 04181-1377196