AXEL GUHSE

Axel Guhse · Gesundheitstipp der Woche

Eine gute Faszienübung bei Nackenschmerzen

Gesundheitstipp der Woche · Eine gute Faszienübung bei Nackenschmerzen Gesundheitstipp der Woche · Eine gute Faszienübung bei Nackenschmerzen

Wenn Ihre Nackenschmerzen durch Verspannungen entstehen, helfen Faszienübungen im Allgemeinen sehr gut. Faszien sind kollagenes Bindegewebe und schlicht die Baugewebe des Körpers. Sie geben der Muskulatur Form und Gestalt. Sind sie verspannt oder steif, kann sich der Muskel nicht wohlfühlen in seiner Haut. Hier sehen Sie eine Übung mit dem Igelball, die Faszien dehnt und massiert. Sie setzen sich dafür auf den Boden, winkeln ein Bein an und stellen es so, dass Sie Ihre Stirn auf dem Knie ablegen können. Dann ruht der Kopf und der Nacken ist entspannt. Nun kann Ihre Hand mit dem Igelball in aller Ruhe Muskeln und Fasziengewebe hin- und herschieben. Dafür eignet sich der Igelball besonders gut. Wichtig: Streichen Sie nicht mit dem Igelball über die Haut, schieben Sie stattdessen die Haut mithilfe des Igelballes hin und her. Eine Portion Massageschmerz ist bei dieser Übung normal und völlig in Ordnung, wenn Sie zugleich ein lösendes Gefühl dabei haben. Regelmäßig durchgeführt kann sich so mancher chronische Nackenschmerz nun legen. Auch bei Spannungskopfschmerzen kann diese Übung sehr hilfreich sein.
Wenn Sie Fragen dazu haben oder weitere Tipps möchten, rufen Sie mich gern an.

Ihr Axel Guhse

Meine Gesundheitstipps der Woche finden Sie hier auf meiner Homepage und bei Google.

Weitere Informationen zum Thema Physiotherapie finden Sie hier.


Axel Guhse · Physiotherapie · Osteopathie · Life Coaching · Buchholz in der Nordheide

Axel Guhse ist Physiotherapeut und Heilpraktiker in Buchholz in der Nordheide. Mit Physiotherapie, Osteopathie und Life Coaching widmet er sich der Behandlung von Schmerzen. Sein ganzheitlicher Blick gilt der engen Verflechtung körperlicher und mentaler Vorgänge.

☎ 04181-1377196