AXEL GUHSE

Axel Guhse · Gesundheitstipp der Woche

Wie Panikattacken loswerden?

Gesundheitstipp der Woche - 18.11.2018 - Wie Panikattacken loswerden? Gesundheitstipp der Woche - 18.11.2018 - Wie Panikattacken loswerden?

Sie kannte keine Angststörung, bis vor wenigen Monaten. Plötzlich beim Autofahren Engegefühl in der Brust, sehr starkes Herzklopfen, Gedankenrasen und das Gefühl die Kontrolle zu verlieren. Schnell hielt sie das Auto an. Mehrmals passierte es wieder in den Folgewochen. Schließlich rief sie mich an, wir vereinbarten Psychotherapie und Life Coaching. Nach nur einer Sitzung hörten die Panikattacken auf, die darunter liegende schmerzliche Erinnerung an frühere Traumata war hochgekommen. Damit konnten wir arbeiten. Sei kein Frosch, sagte sie zu sich. Mutige Schritte ging sie seitdem und erlaubt sich nun Zugang zu Gefühlen, die sie früher lieber verdrängte - so erfolgreich verdrängt hatte, dass sie für das Bewusstsein verloren gegangen waren. Das Wichtigste, so sagte sie mir bald, war für sie, dass ich nicht distanziert blieb wie frühere Therapeuten. Dass ich auch aus meiner Vergangenheit, wenn auch nur kurz, etwas berichtet hatte. Dass sie freundliche Wärme und Nähe an mir wahrnahm (im professionellen Rahmen). An dieser Stelle danke ich meinem Lehrer Dr. Irvin Yalom - dessen Gedanken ich nur aus seinen vielen Büchern kenne. Auf YouTube finden Sie übrigens Interviews mit ihm. Eine Essenz seiner großen Erfahrung ist: Beziehung heilt. Das kann ich nur bestätigen.
Wenn Sie Fragen dazu haben oder weitere Tipps möchten, rufen Sie mich gern an.

Ihr Axel Guhse

Meine Gesundheitstipps der Woche finden Sie hier auf meiner Homepage bei Google und Facebook.

☎ 04181-1377196